Wie sind Teilzeitangestellte in der 2. Säule (BVG) bzw. in der SSO-Vorsorgestiftung versichert?

Internum 2/17 (PDF, 389 KB)

Kapitalmärkte 2016 –

Rückblick.

Als Anleger sah man sich im Jahr 2016 erneut grossen Herausforderungen gegenüber. So wurden die Kapitalmärkte durch ein schwaches Wachstum sowie anhaltend tiefe Zinsen geprägt.

Internum 1/17 (PDF, 135 KB)

Besser vorgesorgt. Besser versichert.

Vorteil Verbandsmitgliedschaft: Nur Mitglieder der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO sowie deren Praxispersonal profitieren von massgeschneiderten Vorsorge- und Versicherungsangeboten der SSO-Stiftungen. Worauf warten Sie?

Aufnahmegesuch SSO (PDF, 316 KB)

Scheidungsrechtsrevision per 1. Januar 2017

Anfang 2017 werden im Scheidungsrecht Neuerungen rechtskräftig. Wie wirken sich diese auf Guthaben aus der beruflichen Vorsorge aus?

SSO Internum 2/16 (PDF, 185 KB)

Altersvorsorge –

Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken!

Auf das Schweizerische Drei-Säulen-Modell, bestehend aus staatlicher, beruflicher und privater Vorsorge dürfen wir stolz sein. Dieses steht aktuell jedoch grossen Herausforderungen gegenüber.

Dentarena 4/16 (PDF, 91 KB)

SSO-Stiftungen:

Die Dienstleisterinnen für Vorsorge

Die SSO-Stiftungen sind Verbandseinrichtungen der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO. Sie sind in zwei verschiedene Stiftungen unterteilt: die SSO-Vorsorgestiftung und die Stiftung SSO-Services.

Die SSO-Vorsorgestiftung entwickelt für SSO-Zahnärztinnen und SSO-Zahnärzte sowie deren Personal bedürfnisgerechte berufliche Vorsorgepläne.

Die Stiftung SSO-Services vermittelt SSO-Zahnärztinnen und SSO-Zahnärzten sowie deren Personal günstige Versicherungslösungen zur Absicherung von Risiken wie Krankheit und Unfall.

Kontakt

SSO-Stiftungen
Münzgraben 2
Postfach
3001 Bern
031 313 31 91

sso-stiftungen@sso.ch

Partner

Logo